PLZ-Suche

Kundenlogin
Jetzt Registrieren! Passwort vergessen!
Volltextsuche
Bestatterverzeichnis

Tragen Sie Ihr Unternehmen in
unser Verzeichnis ein:

Jetzt eintragen!
Zuletzt angesehen
Freecall

Besondere Friedhöfe Teil 3 / Sennefriedhof in Bielefeld

Der Sennefriedhof in Bielefeld gehört zu den größten Waldfriedhöfen und wird zu den vier größten Ruhestätten in ganz Deutschland gezählt. Er umfasst großzügige 100 Hektar und erstreckt sich über eine Länge von ca. 2.000 Metern. Im dritten und letzten Teil unserer Serie „Besondere Friedhöfe“ möchten wir ihnen diesen traumhaften Friedhof, der sich zudem ganz in der Nähe der Verwaltung bzw. des Lagers von VAHLE Trauerwaren befindet, vorstellen.

Natur & Erholung

In der wunderschönen Heidelandschaft der Senne, am Fuße des Teutoburger Waldes liegend verzaubert der Sennefriedhof in Bielefeld durch eine einzigartige Atmosphäre und die angenehme Ruhe. Hier befinden sich unzählig viele seltene Pflanzen- und Tierarten, die es bei einem Aufenthalt zu entdecken gibt. Dazu gehören beispielsweise 40 verschiedene Vogelarten oder rund 100 Moosarten, von denen ca. 20% auf der roten Liste der gefährdeten Pflanzen in Nordrhein-Westfalen stehen. Im Süden der Anlage befinden sich eine sandige Düne, die mit ihrer sandflächentypischen Vegetation und der typischen Heidefläche ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet. Ansonsten lässt der große Baum-, Blumen- und Pflanzenanteil den über 100 Jahre alten Sennefriedhof ergrünen. Fast selbstredend ist daher, dass er nicht nur als Ort der Trauer und des Gedenkens genutzt wird, sondern zudem als Erholungsraum oder auf der Suche nach der inneren Ruhe sehr beliebt ist.

Über das Naturerlebnis hinaus gibt es außerdem zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die denkmalgeschützte und im Reformstil erbaute Kapelle, die Grabplastiken und Skulpturen, die von bekannten Künstlern wie Bruno Buschmann, Hugo Lederer oder Wilhelm Heiner gestaltet wurden oder das spezielle Torgebäude, das zwischen 1912/1913 erbaut wurde. Kriegsgräber und Sonderfelder für Widerstandskämpfer, Zwangsarbeiter oder Soldaten spiegeln als Denkmäler noch heute die Geschehen der deutschen Geschichte widerspiegeln.

Gerade für alle, die sich, genau wie wir, in der Nähe des Sennefriedhofes in Bielefeld befinden, lohnt sich sicherlich ein Rundgang mit Freunden, Bekannten oder der Familie. Eine Idee, wie ein solcher Spaziergang aussehen könnte und was es alles zu sehen gibt, finden Sie beispielsweise in dieser PDF.

Vielzahl an Bestattungsmöglichkeiten

Natürlich kommt der Sennefriedhof in Bielefeld auch in seiner eigentlichen Funktion als Ruhestätte nicht zu kurz: Insgesamt können verschiedenste Bestattungsarten gewählt werden. Dazu gehören – wie auf den meisten Friedhöfen – Reihengräber oder spezielle Grabfelder auch für anonyme Bestattungen und zusätzlich Urnenstelen, Urnenbaumgrabstätten und Urnenpflegegräber. Darüber hinaus sind Streufelder für die Asche der Verstorbenen und Pflegegrabstätten vorhanden. Je nach Bedarf gibt es Bestattungen für verschiedenste Glaubensgemeinschaften, die beispielsweise eine muslimische, yezidische oder orthodoxe Bestattung wünschen.
Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl an Särgen Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern! 0800 - 7 27 40 00
© Vahle Trauerwaren Georg Vahle eKfm. | Bestattungsbedarf | Startseite | AGB | Impressum